Überspringen zu Hauptinhalt
+39 0924 582021 info@valdibella.com

Eine Kooperative von Landwirten in Camporeale,
im Herzen des ländlichen Siziliens

Valdibella, ein nachhaltiges Projekt
Hier finden sowohl menschliche wie auch natürliche
Ressourcen ihre Verwirklichung.

Die Kooperative wurde im Juni 1998 in einem stark landwirtschaftlich und ländlich geprägten Gebiet gegründet und schließt sich der salesianischen Gemeinschaft Itaca an. Mit dem Projekt “Jonathan” kümmert sich diese hauptsächlich um die Förderung der Eingliederung von jungen Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in die Berufs- und Arbeitswelt.

Von Anfang an entfernt die Kooperative nicht nur kulturelle sondern auch landwirtschaftliche Barrieren, die das sizilianische Gebiet jahrhundertelang dominiert haben: das heißt die Würde der Landwirte wird wiederhergestellt indem konkrete Aktionen gegen die Ausbeutung von Handel und Arbeit gefördert werden und Methoden der biologischen Landwirtschaft eingeführt werden, die sich auf Biodiversität und einheimische Kulturpflanzen konzentrieren.

Wir wussten von Anfang an, dass der einzige Weg um unser Projekt zu verwirklichen die Vereinigung verschiedener Landwirte ist. Alleine hätte der einzelne wenig gemacht. Oder nichts. Und jeden Tag wird diese Überzeugung auch in den kleinen Dingen bestätigt.

Wenn wir heute Wein, Weizen, Pasta, Mandeln, Öl, Gemüse und Hülsenfrüchte produzieren, dann nur Dank Frauen und Männern in unserer Kooperative, die es verstehen ihre eigene Individualität in den Hintergrund zu stellen um sich zu einem gemeinsamen und kooperativen Projekt zusammenzuschließen.

Eine Kooperative von Landwirten in Camporeale, im Herzen des ländlichen Siziliens

Valdibella, ein nachhaltiges Projekt Hier finden sowohl menschliche wie auch natürliche Ressourcen ihre Verwirklichung.

Die Kooperative wurde im Juni 1998 in einem stark landwirtschaftlich und ländlich geprägten Gebiet gegründet und schließt sich der salesianischen Gemeinschaft Itaca an. Mit dem Projekt “Jonathan” kümmert sich diese hauptsächlich um die Förderung der Eingliederung von jungen Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in die Berufs- und Arbeitswelt.

Von Anfang an entfernt die Kooperative nicht nur kulturelle sondern auch landwirtschaftliche Barrieren, die das sizilianische Gebiet jahrhundertelang dominiert haben: das heißt die Würde der Landwirte wird wiederhergestellt indem konkrete Aktionen gegen die Ausbeutung von Handel und Arbeit gefördert werden und Methoden der biologischen Landwirtschaft eingeführt werden, die sich auf Biodiversität und einheimische Kulturpflanzen konzentrieren.

Wir wussten von Anfang an, dass der einzige Weg um unser Projekt zu verwirklichen die Vereinigung verschiedener Landwirte ist. Alleine hätte der einzelne wenig gemacht. Oder nichts. Und jeden Tag wird diese Überzeugung auch in den kleinen Dingen bestätigt.

Wenn wir heute Wein, Weizen, Pasta, Mandeln, Öl, Gemüse und Hülsenfrüchte produzieren, dann nur Dank Frauen und Männern in unserer Kooperative, die es verstehen ihre eigene Individualität in den Hintergrund zu stellen um sich zu einem gemeinsamen und kooperativen Projekt zusammenzuschließen.

Comitato Addiopizzo: Das Adieu Schutzgeld Komitee

Comitato Addiopizzo: Das Adieu Schutzgeld Komitee

addiopizzo_color

Es gibt kein wahres Wachstum wenn es nicht kollektiv ist: auch deshalb ist die Kooperative seit ihrer Gründung dem Verein Addiopizzo beigetreten, der sich mit seinem Manifest des kritischen Konsums für eine mafiafreie Wirtschaft einsetzt.

Daher befindet sich das Logo von Addiopizzo auf allen Produkten der Marke Valdibella.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche